Saison 2020/2021

SV Ginderich freut sich auf das große Derby

Der SV Ginderich kehrt in die Kreisliga B zurück. Im August wird der Aufstieg groß gefeiert.
Viele Mannschaften und Vereine bezeichnen sich als etwas ganz Besonderes. Gewiss trifft das auf den SV Rheinkraft Ginderich zu, der nur mit Spielern aus dem eigenen Dorf in die Kreisliga B aufgestiegen ist.

2019 scheiterte die Mannschaft um Trainer Tepass in der Relegation an Viktoria Alpen II (0:1). Nun ist die Rückkehr in die B-Liga gewiss. Der vermehrte Aufstieg lässt den Kreisligisten die Klasse springen. Gefeiert wird der Erfolg im August; für den 7. ist die Party geplant.In der Kreisliga B wird es dann auch wieder das große Lokalduell mit dem Büdericher SV geben. „Es ist schön, mal wieder ein richtiges Derby zu erleben“, erzählt Tepass. Dass er den Aufstieg nur mit Spielern aus dem eigenen Ort geschafft hat, erfüllt ihn mit Stolz: „Ich finde es gut, dass wir nur Spieler aus dem Dorf haben. Aber natürlich sind auch andere willkommen.“

Der Beitrag wird Samstag November 28th, 2020 ins Archiv verschoben!

Bildquellen

  • h4btF7Pd4lWDnsAv2CxNUfezxGgmNroBiG0C80uo: Bildrechte beim Autor
  • IMG-20190811-WA0052: Bildrechte beim Autor